Es summt und spriesst

Als Rolf kürzlich auf dem Blumenfeld ein Duftveilchen (viola odorata) ausgrub, kroch dieses Insekt wild surrend zwischen den Erdkrumen hervor. Entschuldigung für die Störung. Eine Pelzbiene vielleicht? Oder weiss jemand mit Kennerblick vielleicht Genaueres?

Gleich noch was. Am kommenden Samstag 16. April heisst es bei uns auf dem Feld: jäten, graben, säen, setzen. Willkommen sind alle, die uns für ein Stündchen oder auch zwei unter die Arme greifen wollen. Wir sind da von 13 bis 17 Uhr und freuen uns über tatkräftigen Besuch.

team_blumengeschichten_april2016

Mit lieben Grüssen, euer mittlerweile gewachsenes Blumengeschichten-Team. Zu Rolf, Katja und Janosch hinzugekommen sind Gabriel Frischknecht und Larissa Stampfli (links im Bild). Es fehlt Gabriela Hischier.

Hier noch ein Artikel über uns als PDF, der in der aktuellen Mööslizeitung „Mosaïque“ erschienen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.